Public Goods Game

 

 


   
     

Wirtschaftssimulation "öffentliche Güter" (Geldnetze)

Bestimmte öffentliche Güter - wie Straßen, Parks, etc. - können nur durch die Gemeinschaft erhalten werden. Dabei muss jeder Mitbürger seinen Teil beitragen. Durch das entwickelte Science-Center Spiel können Besucher diese Erfahrung direkt selbst im Team erfahren.

Die Wirtschaftssimulation "Public Good Games" wurde für das Science Center Netzwerk in Kooperation mit MTC konzipiert und entwickelt. Als Interface wurde ein spezieller Tisch -  der TeamTable - gebaut, der für jeden der maximal 6 Spieler eine getrennte Anzeige ermöglicht.

Jeder Spieler hat eine verstecktes Interface und eine "private Anzeige" mit seiner aktuellen Punkteanzahl. Im Zentrum des Tisches ist die aktuelle Information für alle Spieler. Durch dieses Konzept ergeben sich sehr viele verschiedene Anwendungsmöglichkeiten.

Auf Wikipaedia finden sie Zusatzinfos zum Spielkonzept.